mehr

Letztes Feedback

Meta



Gratis bloggen bei
myblog.de





 

aus meinem garten

jetzt wollte ich auch unbedingt mal wieder fotos schiessen. leider ist es immer noch so windig, fast stürmisch. aber ein paar fotos habe ich. :-)

 

mein sonnenhut

 

 

 

hat die stockrose nicht eine schöne farbe?

 

 

den namen dieser blume weis ich leider nicht mehr (man wird älter)

 

 

 

und etwas aus meinem kräutergarten.

 


 

4.8.17 12:30

Letzte Einträge: schale, windlichter.........., Ein teelicht, auf`s neue, auf geh`t`s, hallo ihr lieben......

bisher 6 Kommentar(e)     TrackBack-URL


padernosder (4.8.17 13:45)
Hallo,

tolle Fotos! Du mußt mir mal erzählen, wie Du es genau machst. Leider kann man bei diesen kleinen Bildchen eigentlich nur ahnen, wie schön die Fotos tatsächlich sind. Ich bin immer noch viel am experimentieren. Wenn allerdings - so wie gestern - die Libellen auf mir herumkrabbeln, kann ich nur wenig an den "Einstellungen" verändern.

Also, als botanischer Laie rate ich mal... ;-) Die vorletzte Blüte könnte irgendetwas mit "Pfingstrose" zu tun haben. Und das Kraut, am Schluß, ich denke "Borretsch", gefällt mir von der Farbe und Form her am Besten. Es könnte die "blaue Blume" der Romantiker sein. ;-)


Indianwinter (4.8.17 14:16)
...unglaublich schöne, ganz besondere Aufnahmen sind deine Fotos.
Ich wünschte, ich könnte das auch, leider bin ich technisch nicht sehr begabt (eben, man wird ja auch älter ) und mir fehlt auch die Geduld etwas.
Umso mehr freue ich mich, hier diese tollen Bilder zu sehen, sehr gut gelungen, GLG, Indianwinter : D


betoni (4.8.17 17:35)
ich danke euch für euer lob. die blaue ist wirklich borretsch. die blüten sind klein aber sie leuchten ganz intensiv.
die vorletzte ist keine pfingstrose.


betoni (4.8.17 17:36)
ach ja, ich spliel viel mit der helligkeit und mit der schärfe beim fotografieren


Maria / Website (4.8.17 19:57)
Hallo betoni,
super tolle Fotos von deinen Gartenblumen. Dank deiner fotografischen Gabe wirken sie so makellos und zeigen, wie perfekt und künstlerisch die Natur sein kann.
Ich hätte auch vergleichbare Motive in meinem Garten, aber mir fehlt die technische Ausrüstung. Um so mehr erfreue ich mich an solchen Fotos, wie den Deinen.
LG Maria


betoni (5.8.17 08:12)
vielen dank maria.
die zweitletzte blume ist eine herbstanemone.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen